Anmeldung zum Freitagsgebet

Liebe Geschwister der Bilal- Moschee- Gemeinde,

assalamu alaikum,

Das sind die Links für die Anmeldung zum Freitagsgebet am 07.05.2021.

Das Corona- Testzentrum wird nur am Freitag anwesend sein:

Freitag:               12:30 – 16:00 Uhr

Zum Freitagsgebet wird  Zutritt in die Moschee nur mit einem negativen Test gewährt.

Bringt bitte eure Versichertenkarte zum Test mit.

Das erste Gebet beginnt um 13:40 Uhr – Einlass ab 13:30 Uhr.

Um daran teilzunehmen müsst ihr euch unter diesem Link anmelden:

https://www.eventbrite.de/e/153624026599

Das zweite Gebet beginnt um 14:40 Uhr – Einlass ab 14:30 Uhr.

Um daran teilzunehmen müsst ihr euch unter diesem Link anmelden:

https://www.eventbrite.de/e/153625797897

Das dritte Gebet beginnt um 15:40 Uhr – Einlass ab 15:30 Uhr. Diese Woche wird die Predigt auf Arabisch gehalten.

Um daran teilzunehmen müsst ihr euch unter diesem Link anmelden:

https://www.eventbrite.de/e/153626610327

Der Vorstand

Dr. Mansour Mansour

Übertragung der Freitagspredigt

Die Online-Predigt ist kein Freitagsgebet!


Wichtig ist zu beachten, dass das Gebet für die Online- Zuschauer kein Ersatz für das Freitagsgebet ist. Jeder, der an der Übertragung teilnimmt, muss im Anschluss das reguläre Dhuhr- Gebet mit 4 Rakat verrichten. Um Missverständnisse und Fehler zu vermeiden, wird die Live- Übertragung zum Ende der Khutba abgeschaltet.

Ziel der Live- Übertragung in dieser Art und Weise ist es gemeinsam Allahs zu gedenken und an Seine Gnaden zu erinnern und damit das Gemeinschaftsgefühl zu wahren.

نذكر الإخوة أن الظروف التي نمر بها تسقط فريضة الجمعة عن عموم المسلمين في آخن. وهذا هو الرأي الذي عليه جمهور الفقهاء. وعليه فإن الصلاة بالنسبة لمن يشهدها عبر الاجهزة الالكترونية لا تعتبر بديلا عن صلاة الجمعة. وبالتالي يجب على من يشارك بمشاهدة البث المباشر أن يصلى صلاة الظهر أربع ركعات كالمعتاد.
وتجنبا لسوء الفهم سوف نوقف البث المباشر بعد الخطبة مباشرة.

Alternativ kann die Übertragung direkt auf Facebook angesehen werden: https://www.facebook.com/izaachen

Corona Regeln (Update 23.04.2021)

Liebe Geschwister,
assalamu alaikum,
 
hiermit möchten wir euch ankündigen, dass das Ishagebet und das Tarawih- Gebet bis auf weiteres nicht in der Moschee stattfinden wird. Das Infektionsgeschehen spitzt sich derzeit zu und die derzeitigen Inzidenzwerte lassen das neue Infektionsschutzgesetz greifen. Dazu gehört auch die Ausgangssperre ab 22:00 Uhr.
 
Das Abendgebet findet weiterhin statt, solange dies möglich ist.
 
Das Morgengebet wird vorerst immer eine halbe Stunde vor dem Sonnenaufgang (Shuruq) in der Moschee gebetet.
 
Sollte sich etwas ändern, werden wir uns zeitnah bei euch melden.
 
Möge Allah euer Fasten und all eure Taten annehmen.
 
Wassalamu alaikum

Der Vorstand

Ramadan 2021

Liebe Geschwister,

Assalamu alaykum wa rahmatullah wa barakatuh,

Das Islamisches Zentrum Aachen (Bilal Moschee) (IZA) wünscht allen Muslimen einen gesegneten Ramadan, angenommene Taten, Vergebung und die Teilhabe an Gottes Gnaden und Gaben in diesem gesegneten Monat der Barmherzigkeit und der Hinabsendung des Korans.

“Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet (s) sagte: 
Wer immer aus dem Glauben heraus und der Hoffnung auf den Lohn Allahs im Ramadan fastet, dem werden seine vergangenen Sünden vergeben (…) “ 
[Sahih al-Buchari]

Der Monat Ramadan beginnt am Dienstag, den 13. April 2021 und endet mit dem Id ul Fitr am 13. Mai.

Die Tage des Monats Ramadan sind für die Muslime auf der ganzen Welt eine besondere Zeit.

Eine Zeit, in der wir unseren Körper, unseren Willen, unseren Gedanken, unsere Gefühle, unsere Taten und unser Sein einzig darauf ausrichten das Wohlgefallen unseres Schöpfers zu erlangen.

In den nächtlichen Gebeten, den Quran-Rezitationen, der Spendenfreudigkeit und den guten Taten hoffen wir, Allah näher zu kommen und Seine Gnade besonders im Ramadan noch stärker zu erfahren.

Wir wünschen Euch liebe Geschwister, dass diese Zeit einen jeden von Euch und unsere wertvolle Gemeinde bereichert, stärkt und miteinander verbindet.

Auch in diesem Jahr sind wir gezeichnet durch die Corona- Pandemie. Die derzeitigen Gebete finden nur unter Schutzmaßnahmen statt, die es uns gewährleisten die Moschee gewissenhaft zu öffnen. Sind die fünf Pflichtgebete noch unter den normalen Schutzmaßnahmen umsetzbar, so können für das Tarawih- Gebet nicht die gleichen Regeln gelten. Denn ein längerfristiger Aufenthalt in der Moschee mit vielen Teilnehmern erhöht das Risiko einer Ansteckung. 

Das Tarawih- Gebet wird dennoch stattfinden. Wir beten ab Montag, dem 12.04.2021 das Tarawih- Gebet nach dem Isha- Gebet. Das gesamte Gebet soll nicht länger als 40 Minuten andauern. Der Zutritt ist nur mit einem negativen Schnelltest möglich. Dieser darf nicht älter als sieben Tage sein. Eine tägliche Testmöglichkeit bei der Moschee wird es derzeit nicht geben. Wir bitten euch die Tests in einem der städtischen Testzentren oder in den entsprechenden Apotheken vorzunehmen.

Die Organisation eines gemeinsamen Iftars wird dieses Jahr leider nicht möglich sein.

Wir haben gemeinsam mit unseren beiden Imamen ein Ramadan- Programm vorbereitet, welches wir euch separat zusenden werden, in sha Allah.

الأخوات الكريمات، الإخوة الكرام يسر المركز الإسلام في آخن – مسجد بلال أن يهنئكم بحلول شهر رمضان المبارك. نسأل الله عز وجل أن يهل هلال رمضان على المسلمين والناس أجمعين بالأمن والأمان ، والسلام والإسلام ، وأن يوفق المسلمين لصيامه وقيامه ، وتلاوة كتابه ، والتخلق بأخلاق المؤمنين مع الله عز وجل ومع الخلق. ونتضرع إلى الله أن يتقبل منكم أعمالكم الطيبة ، وأن يوفقكم للتعاون على البر والتقوى مع العاملين الغيورين ، وأن يجعلكم مفاتيح للخير مغاليق للشر. يبدأ شهر رمضان المبارك في يوم الثلاثاء الموافق 2021.04.13، وينتهي بحلول عيد الفطر في يوم الخميس الموافق 2021.05.13. هذا الشهر الكريم فرصة للتقرب إلى الله تعالى، وإظهار القيم والأخلاقيات التي ربطت العبادات بها انطلاقا وأثراً. ولظروف جائحة كورونا والاحتياطات الواجبة؛ تقام الصلوات الخمس بالمسجد مع مراعاة تطبيق قواعد وتدابير الوقاية؛ ولكن لا يمكن تطبيق هذه القواعد على صلاتي العشاء والتراويح؛ لانهما يستلزمان إقامة طويلة بالمسجد وهو ما يزيد من خطر نقل العدوى. وسوف تقام صلاة التراويح بالمسجد للرجال و النساء وفق الضوابط والشروط الآتية؛ وذلك ما لم يفرض حظر تجوال ليلي: (1) تقام صلاة العشاء وتتبعها التراويح بالمسجد بداية من يوم الاثنين الموافق 2021.04.12. (2) لا يزيد وقت الصلاتين عن أربعين دقيقة. (3) يمكن حضور الصلاة لمن لديه نتيجة سلبية لاختبار سريع لم تمر عليه أكثر من سبعة أيام. (4) لم يتأكد عندنا حتى الآن إمكانية إجراء الاختبار السريع بالمسجد؛ لذا نرجو منكم إجراء هذا الاختبار في أحد مراكز الاختبار أو الصيدليات. (5) لن نتمكن ــ آسفين ــ من تنظيم إفطار مشترك. ونعلمكم أننا بحمد الله تعالى رتبنا برنامجاً علمياً دعوياً لشهر رمضان مع إمامي المسجد باللغتين العربية والالمانية، وسوف نرسله في رسالة مستقلة إن شاء الله تعالى. تقبل الله منا ومنكم صالح الأعمال إدارة المركز الإسلامي في آخن مدير المركز د. منصور منصور

Corona Regeln (Update 17.12.2020)

Liebe Geschwister der Bilalmoschee-Gemeinde,

assalamu alaikum – der Friede sei mit Euch,

 

zunächst hoffen wir, dass ihr alle gesund und in dieser Krisensituation standhaft und geduldig seid.

Mit Allahs Gnade ist unsere Gemeinde Alhamdulillah bisher weitestgehend von einer internen Infektionswelle verschont geblieben. Die konsequente Einhaltung der Vorschriften der meisten Moscheebesucher ist hier hervorzuheben. Dafür bedanken wir uns herzlich, möge Allah euch segnen.

Da die Entwicklungen der Corona- Pandemie in Deutschland und auch in unserer Region jedoch weiterhin äußerst besorgniserregend sind, wurden nun verschärfte Maßnahmen seitens der Bundesregierung verordnet.

Wir als Teil dieser Gesellschaft haben die Pflicht unseren Beitrag zu leisten, um die Infektionsgefahr von uns abzuwenden. Dazu haben wir uns als Vorstand in einer Sitzung beraten und entschieden, die gemeinschaftlichen Freitagsgebet vorerst nicht stattfinden zu lassen. Dieser Beschluss gilt zunächst für alle Freitagsgebete ab 18.12.2020 bis zum 10.01.2021.

Ähnlich wie im Frühjahr wird das Freitagsgebet in einer kleinen Gruppe, bestehend aus den Angestellten, gehalten und per Live- Schaltung übertragen.

Die anderen täglichen Gebete finden weiterhin statt. Wir erinnern euch höflichst daran, dass wir die täglichen Gebete nur dann weiterhin anbieten können, wenn sich alle konsequent an die Maßnahmen halten. Wir dürfen uns keinen Fehler erlauben, denn die Folgen könnten verheerend sein.

Folgende Regeln bitten wir euch zu beachten:

  • Die Moschee wird fünf Minuten vor Eintritt der Zeit geöffnet.
  • Die Iqama wird fünf Minuten nach dem Gebetsruf ausgerufen.
  • Die Moschee ist nur mit Mund-Nasen-Schutz zu betreten und über die gesamte Aufenthaltszeit in der Moschee regelkonform zu tragen.
  • Jeder bringt seinen eigenen Gebetsteppich mit.
  • Jeder trägt sich zum jeweiligen Gebet in die Listen ein.
  • Auf Handschläge und Umarmungen muss verzichtet werden.
  • Gruppenbildungen innerhalb der Moschee und im Umfeld der Moschee sollten vermieden werden.
  • Die Moschee ist fünf Minuten nach Beendigung des Gemeinschaftsgebets zu verlassen.

Wir hoffen mit diesen Maßnahmen unsere gesellschaftliche Pflicht zu erfüllen und bitten Allah um Seine Rechtleitung und Seinen Segen.

 

Wassalamu alaikum,

Vorsitzender des Islamischen Zentrums Aachen
(Bilal-Moschee) e. V.
Dr. Mansour Mansour

 

Bitte seid besonders wachsam bei der Einhaltung der Abstandsregeln. Die vollständigen Regeln findet ihr hier:

Wir trauern um Abdel Jalil Zeitun

Das Islamische Zentrum Aachen (Bilal Moschee) trauert den Verlust einer wichtigen Säule seiner Gemeinde und der Muslime in Deutschland, einen fleißigen Mitstreiter und ehrbaren Pädagogen, den Bruder Abdel Jalil Zeitun, nach einem langen anstrengenden Kampf gegen die Krankheit. Möge Allah seiner Seele gnädig sein und ihm all seine Taten, die er seiner Religion und seiner Heimat vollzog hoch anrechnen und ihn reichlich belohnen.

Wir gehören Allah und zu Ihm kehren wir zurück.

Freitagsgebet am 16.10.2020

Liebe Geschwister,
assalamu alaikum,

die körperliche und gesundheitliche Unversehrtheit genießt im Islam eine hohe Priorität. Wenn diese nicht gewährleistet werden kann, muss man Entscheidungen zum Wohle aller treffen.

Wir möchten mit diesem Schreiben ankündigen, dass das Freitagsgebet weiterhin unter Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen stattfinden wird.

Da die Predigten ab sofort noch kürzer gehalten werden, bitten wir euch pünktlich zum Gebet zu kommen.

Damit alles reibungslos funktioniert, müssen einige Dinge unbedingt beachtet werden:

  • Bitte füllt die Formulare gut und leserlich aus. Gleiches gilt auch beim Eintrag der Besuchernummern.
  • Haltet euch an die Anweisungen des Aufsichtspersonals vor Ort.
  • Die Waschräume bleiben weiterhin geschlossen. Jeder vollzieht seinen Wudu Zuhause.
  • Jeder muss seinen eigenen Gebetsteppich mitbringen. Jacken zählen nicht als Teppich.
  • Der Teppich wird nur an den markierten Stellen ausgelegt.
  • Das Tragen eines Mund- Nasen- Schutzes ist in und außerhalb der Moschee durchgehend Pflicht.
  • Jeder bringt eine Tüte/ einen Beutel für die Schuhe mit.
  • Haltet euch an die Eingangs- und Ausgangswege.
  • Kinder unter 12 Jahren bleiben Zuhause.
  • Ältere und insbesondere gesundheitlich beeinträchtigte Geschwister sollten zum eigenen Schutz den Besuch der Moschee derzeit vermeiden – besonders zum Freitagsgebet.
  • Bei einem Kontakt zu einer auf das Corona- Virus positiv getesteten Person und, die Personen, die mit ihm in demselben Haushalt wohnen, ist der Zugang in die Moschee untersagt!
  • Nach Beendigung des ersten Gebetes bitten wir euch die Moschee zügig zu verlassen, da die Moscheeräumlichkeiten und der Moscheevorplatz komplett geräumt sein müssen, bevor die Geschwister zum zweiten Gebet erscheinen.

Die Plätze sind aufgrund der Einhaltung der Sicherheitsabstände äußerst begrenzt. Daher bitten wir um eurem Verständnis, falls alle Plätze belegt sind und eine Teilnahme am Gebet nicht mehr möglich ist. Gerne könnt ihr zum zweiten Gebet erneut erscheinen.

Grundsätzlich bitten wir euch – wenn möglich – das zweite Gebet wahrzunehmen, da der Andrang zum ersten Gebet viel größer ist.

Mit eurem Erscheinen in die Moschee verpflichtet ihr euch die o.g. Anweisungen zu befolgen.

Wendet euch mit reinem Herzen Allah zu. Bittet Ihn um Seinen Beistand in dieser Situation und seid zuversichtlich, dass Er für uns nur das Beste bestimmt.

Wir bitten Allah, den Gnädigen, dass Er uns Seine Gnaden und Seinen Segen gewährt und uns zum richtig Handeln leitet.

Wassalamu alaikum,
Der Vorstand

ABSAGE FREITAGSGEBET am 09. Oktober 2020

Leider müssen wir das Freitaggebet morgen am 9. Oktober kurzfristig absagen.

Diese Entscheidung fällt uns sehr schwer, ist aber aufgrund aktueller Vorfälle, welche unsere Gemeinde direkt betreffen, notwendig.

Wir bitten Euch diese Information an eure Familien, Freunde und Bekannte weiter zu leiten.

Tag der offenen Moschee 2020

Unter dem Motto „Glaube in außergewöhnlichen Zeiten“ lädt das Islamische Zentrum Aachen (Bilal-Moschee) e.V. auch dieses Jahr zum ‘Tag der offenen Moschee’ ein.

Am Samstag, den 3. Oktober haben alle Aachener Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit die Bilal-Moschee zu besichtigen und ihre Gemeinde in einem freundlichen Austausch kennenzulernen.

Angeboten werden zwei Führungen, in denen Interessierte mehr über die Geschichte der Moschee, die vielen Angebote der Gemeinde und das religiöse Glaubensverständnis der Muslime erfahren können. Im Anschluss an die Führungen gibt es die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Eröffnet wird der Tag mit einer offiziellen Begrüßungsrede um 11 Uhr. Die erste Führung wird von 11:30-13:30 Uhr und die zweite Führung von 14:30-16:30 Uhr stattfinden.

Um 19.30 Uhr veranstaltet die Internationale Muslimische Studierendenunion (IMSU) in Kooperation mit der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) und der katholischen Hochschulgemeinde (KHG) zum diesjährigen Motto ein Podiumsgespräch mit spirituellen Impulsen. Das Podiumsgespräch wird live übertragen und kann online mitverfolgt werden.

Alle sind herzlichst eingeladen teilzunehmen.

Zum Schutze aller und zur Einhaltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen wird um eine Anmeldung per E-Mail gebeten. Bitte senden Sie bei Interesse einfach eine E-Mail mit der Anzahl der Personen und dem Programmpunkt (1. Führung | 2. Führung | Abendveranstaltung), an dem Sie teilnehmen möchten an: kontakt@izaachen.de

Weitere Informationen zum Tag der offenen Moschee unter:

izaachen.de, Facebook: IMSU Aachen; Instagram: @imsuaachen

Um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu steigern, setzen wir Cookies ein. Durch die fortgesetzte Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen