Übertragung der Freitagspredigt

Sehr geehrte Geschwister, assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh,
Da auf Grund der aktuellen Situation derzeit kein Freitagsgebet stattfindet, werden wir stattdessen eine Predigt live übertragen.

Die Online-Predigt ist kein Freitagsgebet!

Ab kommenden Freitag, den 27. März um 14:00 Uhr, werden die Freitagspredigten/Khutab Live übertragen, sodass jeder diesen beiwohnen kann und damit wenigstens die Erinnerung des Freitags mitnehmen kann.
Wichtig ist zu beachten, dass das Gebet für die Online- Zuschauer kein Ersatz für das Freitagsgebet ist. Jeder, der an der Übertragung teilnimmt, muss im Anschluss das reguläre Dhuhr- Gebet mit 4 Rakat verrichten. Um Missverständnisse und Fehler zu vermeiden, wird die Live- Übertragung zum Ende der Khutba abgeschaltet.

Ziel der Live- Übertragung in dieser Art und Weise ist es gemeinsam Allahs zu gedenken und an Seine Gnaden zu erinnern und damit das Gemeinschaftsgefühl zu wahren.

اعتبارا من يوم الجمعة القادم، 2020/03/27 ف الساعة 14:00 سوف تبث خطبة ريً
الجمعة مباشة عب قنوات سوف نخبكم بها لاحقا إن شاء الله. رر
ُ
ونذكر الإخوة أن الظروف الت نمر بها تسقط فريضة الجمعة عن عموم المسلمي ف يي
آخن. وهذا هو الرأي الذي عليه جمهور الفقهاء. وعليه فإن الصلاة بالنسبة لمن
يشهدها عب الجهزة الالكبونية لا ُتعتب بدي ًلا عن صلاة الجمعة. بالتال يجب على رر
ر
من يشارك بمشاهدة البث المباش أن يصلى صلاة الظهر أرب ع ركعات كالمعتاد.
ًيرر وتجنبا لسوء الفهم سوف نوقف البث المباش بعد الخطبة مباشة.

Alternativ kann die Übertragung direkt auf Facebook angesehen werden: https://www.facebook.com/izaachen/videos/561551611129028

WICHTIGE MITTEILUNG

Sehr geehrte Geschwister,
assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh,

 

die Ereignisse überschlagen sich und veranlassen uns stets unsere Entscheidungen und Maßnahmen anzupassen. In Notsituationen gelten stets Ausnahmeregeln. Wir befinden uns derzeit in einer Notsituation und müssen dementsprechend handeln.

 

Wir folgen der Empfehlung des „Koordinationsrates der Muslime in Deutschland“ und stellen alle Veranstaltungen des IZA ein. Dies schließt auch alle Gemeinschaftsgebete ein.

 

Die Entscheidung fällt uns nicht leicht. Wir handeln im Einklang mit den Zielen der islamischen Rechtsprechung zu denen die Wahrung der Unversehrtheit des Menschen gehört. Allah sagt in Sure 5 Al- Maida, Aya 32: ((… Und wer es (das menschliche Wesen) am Leben erhält, so ist es’, als ob er alle Menschen am Leben erhält…))

Unser Prophet, Allahs Frieden sei mit ihm, befahl seinem Gebetsrufer in Ausnahmensituationen wie schweren Witterungszuständen im Adhan „betet in euren Heimen“ (sallu fie buyutikum) zu rufen.

 

In der Mitteilung des KRM heißt es:
„Der KRM empfiehlt den Moscheegemeinden in Deutschland:
entsprechend der oben erwähnten Sunna des Propheten die Gläubigen aufzufordern, ihre täglichen Gebete zu Hause zu verrichten (…)
(…) den Vorgaben der Behörden und Gemeinden vor Ort Folge zu leisten (…)“
Das Corona- Virus zwingt die Bundesregierung, sowie die einzelnen Landesregierungen zu drastischen Maßnahmen. Unser Land NRW hat beschlossen sämtliche öffentliche Veranstaltungen einzustellen. Ziel ist es Versammlungen bestmöglich zu unterbinden, selbst wenn es nur eine kleine Anzahl ist.

 

Dieser Empfehlung folgen wir nun. Wir bedanken uns für euer Verständnis und Zusammenhalt.

 

Das Sekretariat und die Imame stehen euch weiterhin telefonisch und auch per Mail zur Verfügung. Folgend die Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo, Mi, Do und So: 10:00 – 16:00 Uhr
Fr: 12:00 – 19:00 Uhr
Tel: 0241/889060
E- Mail: sekretariat@izaachen.de

 

Bei islamischen Fragen oder bei Bedarf für Seelsorge könnt ihr euch mit unseren beiden Imamen in Verbindung setzen:
Scheikh Metwaly Mousa ist zu folgenden Zeiten erreichbar:
Mo – Do: 12:00 – 16:00 Uhr
Tel: 0241/889060

 

Scheikh Adnan ist zu folgenden Zeiten anwesend:
Mo – Do: 16:00 – 19:00 Uhr
Fr: 13:00 – 18:00 Uhr
Tel: 0241/889060
E- Mail: adnan.nakdali@izaachen.de

 

Wir bitten Allah, dass Er diese bedrückende Zeit bald beendet und dass Er euch eure Gesundheit und Stärke weiterhin gewährt.

 

Wassalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh,
Der Vorstand
Aachen, 15.03.2020

Das Monatsseminar im Februar

Assalamu Alleikum liebe Geschwister und liebe Freunde,
am 29.02.2020 haben wir die Ehre unseren Bruder Amin Loucif bei uns begrüßen zu dürfen. Er wird inschallah über das Thema Depressionen und über die Vorstufen dieser Krankheit (wie z.B. Hoffnungslosigkeit und Frustrationsgefühle) referieren und uns erklären wie man mit dieser Krankheit umgeht und was für Lösungsansätze gefunden werden können. Darüber hinaus wird er uns erklären, wie man negativen Gefühlen entgegenwirken kann, indem man innere Ruhe bewahrt, Hoffnung schöpft und mit einer positiven Haltung durch das Leben geht. Nach dem Vortrag wird es inschallah noch eine offene Diskussionsrunde geben, wo wir die Möglichkeit haben spezifische Fragen zu stellen.
Weitere Informationen findet ihr auf unseren Flyer.
Wir freuen uns auf einen lehrreichen Nachmittag und sind gespannt auf den Vortrag und die Diskussion.
Eure IMSU, IJ und das Nadwa-Team

2 Freitagsgebete am 03.01.2020

Am Freitag, den 03.01.2020 werden 2 Freitagsgebete angeboten.

1. Gebet: 12:50 Uhr

2. Gebet: 13:45 Uhr

Wir bitten die Geschwister nach dem ersten Gebet die Gebetsräume schnell für die Geschwister des zweiten Gebets frei zu machen.

سوف تقام صلاة الجمعة 03 / 01 / 2020 م في وقتين.
.1الصلاة الأولى: الساعة 12:50
.2الصلاة الثانية: الساعة 13:45
نرجو من الإخوة والأخوات إخلاء المسجد بعد الصلاة الأولى وإفساح المكان للفوج الثاني
لأداء الصلاة.