Struktur

Struktur des IZA

Das Islamische Zentrum Aachen (Bilal-Moschee) ist seit 1978 als ein eingetragener Verein organisiert.

Das IZA verfügt über eine Zivildienststelle und hat den Status des “Träger der freien Jugendhilfe”.

Die Struktur des IZA setzt sich aus den drei folgenden Gremien zusammen:

  1. Die Generalversammlung:Diese umfasst alle Mitglieder, Männer wie Frauen, des IZA.Mindestens zwei Mal jährlich finden obligatorische und außerordentliche Treffen statt, in denen die Aktivitäten des IZA diskutiert werden.Die Empfehlungen der Generalversammlung werden dem Rat des Zentrums vorgelegt.
  2. Der Rat:Der Rat besteht aus 40 Mitgliedern der Generalversammlung.Er beschließt über Empfehlungen der Generalversammlung und ordnet die Richtlinien des Haushalts. Der Rat wählt bzw. entlässt den Vorstand und entscheidet über die Aufnahme von Mitgliedsanträgen.
  3. Der Vorstand:Dieser setzt sich zusammen aus dem Leiter des Zentrums und weiteren vier Mitgliedern, die vom Rat gewählt werden.Der Vorstand vertritt das IZA in allen Angelegenheiten nach außen und ist für die Geschäftsführung verantwortlich.