Interreligiöse Aktivitäten

Interreligiöse Aktivitäten

Das IZA ist eine offene Institution für alle Interessierten. Dabei legen wir besonderen Wert darauf unsere Gäste ausführlich und ohne Vorbehalte zu Wort kommen zu lassen, um durch gegenseitiges Verständnis Unkenntnis und Vorurteile abzubauen. Das IZA empfängt das ganze Jahr über zahlreiche Gruppen aus allen gesellschaftlichen Bereichen. Der Dialog zu anderen Moscheegemeinden, den christlichen Kirchen und anderen Religionsgemeinschaften ist für das IZA ein ganz besonderes Anliegen. Jedes Jahr gibt es zudem besondere Aktionen etwa zum 3. Oktober, dem bundesweiten Tag der offenen Moschee.

Diese Veranstaltungen leben selbstverständlich von der tatkräftigen Unterstützung aller Gemeindemitglieder, der unterschiedlichen Jugendgruppen, Frauengruppen und Lesezirkel, die sich im IZA treffen.

Das IZA arbeitet in folgenden Gremien engagiert mit, um den Interreligiösen Dialog in Aachen und Umgebung voranzubringen:

  • Aachener Gesprächskreis “Religionen für den Frieden”
  • Christlich-Islamische Frauengesprächskreis
  • Arbeitskreis “Dialog der Religionen” der Stadt Aachen.