Großer Ausverkauf der Bilalbuchhandlung

Öffnungszeiten der Bilalbuchhandlung:
Montag: 09:00 – 16:00
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 09:00 – 16:00
Donnerstag: 09:00 – 16:00
Freitag: 15:00 – 19:00
Samstag: geschlossen
Sonntag: 10:00 – 17:00
Alle Angaben ohne Gewähr. Für Druckfehler keine Haftung.

Das Monatsseminar im April

Die Gebetszeiten… Zwischen Erleichterung und Entschlossenheit
Vortrag 1: Vorstellung des Themas:

  1. Die islamischen Textstellen, die die Gebetszeiten festlegen und ihre astronomische Umsetzung – Dipl. Ing. Abdullah Jaber
  2. Lesungen im Thema Gebetszeiten – Ustath Adil Salahi
  3. Die Gebetszeiten… Erleichterung und Entschlossenheiten – Dr. Khaled Hanafy – Scheikh Abdel Rahman Alqadri

Vortrag 2: Podiumsdiskussion zum Thema:

  1. Sitzungsleiter: Dr. Salah Al-Din Nakdali
  2. Scheikh Abdel Rahman Alqadri
  3. Scheikh Metwaly Mousa
  4. Ustath Adil Salahi
  5. Dipl. Ing. Abdullah Jaber

seminar04_15_ar

Gebetszeiten Smartphone App

sh_icoNach langer Entwicklungszeit, wurde die Gebetszeiten Smartphone-App des Islamischen Zentrums Aachen nun fertig gestellt.
Offiziell unterstützt werden iOS und Android Smartphones/Tablets, es ist jedoch gut möglich, dass die App auch auf anderen Systemen läuft.
Wir bitten ausdrücklich um Feedback, sollte etwas nicht richtig funktionieren.

Hinweise zur Installation finden Sie unter dem rechts stehenden Link.

Update 09.04.15:
Installationshinweise für Windows 7/8/8.1 mit Internet Explorer 9 (oder neuer) sind nun verfügbar.

Freitagsgebet Sommerzeit

Bitte beachten Sie, dass das Freitagsgebet auf Grund der Sommerzeit ab sofort um
13.45 Uhr beginnt.

Das Monatsseminar im Februar

Liebe Geschwister und Freunde,
Assalamu Aleikum.

Das Islamische Zentrum Aachen veranstaltet am

Samstag, den 28.2.2015,
ab 17 Uhr im Vortragsraum der Bilal Moschee Aachen
Prof. Pirlet Str. 20, 52072 Aachen

ein Diskussionreihe unter dem Titel:

Der Islam gehört zu Deutschland!” – Was nun?
Teil 1: Haben die Muslime einen Platz in der Gesellschaft?


Dazu laden wir Dich herzlich ein.

Die öffentliche Diskussion wird derzeit dominiert von der Frage nach einem gelungenen Zusammenleben aller Menschen – unabhängig von Religion und Herkunft. Leider wird diese Diskussion oft von Vorurteilen und Verunsicherung geprägt.

Im Rahmen dieses Diskussionsabends referieren Bruder Ahmed Aweimar vom Rat der muslimischen Gemeinden in Dortmund und Schwester Dr. Houaida Taraji vom Zentralrat der Muslime in Deutschland über die Chancen und Risiken die sich aus den aktuellen Diskussionen ergeben und über die Sorgen und Ängste in der Gesellschaft bzw. in der muslimischen Community. 

Im Anschluss an den beiden Vorträgen wird es eine offene Diskussion geben.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen.