Nadwa Rückblick Januar 2019

Das erste “Nadwa-Seminar” im neuen Jahr begann mit dem gesellschaftlich wichtigen Thema “Palliative Versorgung – Wege, Beratung und Unterstützung”.

Rund 90 TeilnehmerInnen kamen am Samstag, den 26. Januar im Seminarraum der Bilal-Moschee zusammen, um den drei hervorragenden Fachvorträgen der Referenten während des dreistündigen Seminars beizuwohnen.

Neben umfangreichen Informationen zu den Themenbereichen “Palliativmedizin und Sterbebegleitung” wurden die TeilnehmerInnen zu den Themenkomplexen “Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht” sensibilisiert. Hierzu wurden auch Broschüren zum Mitnehmen zur Verfügung gestellt.

In der abschließenden Podiumsdiskussion beantworteten die drei praktizierenden Fachexperten die zahlreichen Fragen der Anwesenden, gaben Tipps und regten zur Bildung eines “Seelsorger-Netzwerkes” an.

Interessierte können sich unter folgender Mailadresse melden: jasmina.momen@izaachen.de

Die Präsentationen der Vorträge können ebenso unter dieser Mailadresse angefordert werden.

Eine Fortsetzung dieses Themas ist aufgrund des enormen Bedarfs und des allgemeinen Interesses in Planung.